Donnerstag, 11. Juli 2013

Menüvorbereitungen für das Wochenende

Handgedrehte Gotlandspaghetti
in der Kaltbeize nach J. Harborth

 
Und dazu Krapp-Weizenkleie-Soße



Das Ganze darf jetzt erst einmal getrennt so vor sich hin einweichen.






Kommentare:

  1. Huhu ;)

    Oh man, auf dem Handy habe ich das Bild nur in klein gesehen und dachte "Oha, also gut sehen die Spaghetti nicht mehr aus...ob man die noch essen kann?"...als ich dann auf der PC-Version deines Blogs war konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen :)

    Bon Appetit!
    LG, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ela, you made my day!

      Ich lieg hier unterm Tisch vor Lachen.

      Löschen
    2. Hach, jetzt erst gelesen... ;)

      Ich sach ja immer...technischer Fortschritt kann auch manchmal seine Tücken haben........ :D :D :D

      Liebe Grüße nach Flintbek :)

      Löschen