Freitag, 16. März 2012

Suchspiel

Finde die Katze

P3160025

P3160019

*quetsch*

P3160026

Und ab unter den nächsten ...

P3160027

Kommentare:

  1. Die sieht ja genau wie meine aus :)
    Gruß Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Was es da wohl Interessantes unter dem Schranke gibt....
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Anni

    AntwortenLöschen
  3. So ähnlich hatte sich auch unser letzter Hund verhalten, als wir ihn im Alter von 2 1/2 Jahren zu uns holten. Er passte zwar nicht unter die Schränke, aber verkroch sich hinter dem Sofa oder Sessel. War selten zu sehen. Manche Besucher glaubten uns gar nicht, dass ein Hund im Haus lebte. Aber nach einiger Zeit wurde auch dieses kleine scheue Wesen zutraulich. Hatte aber auch wohl bis dahin schlimme Zeiten hinter sich gebracht.
    Nun erzähl mir aber doch mal, wie du an diesen kleinen Wuschel gekommen bist.
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      ich hatte eine Kleinanzeige bei ebay gesehen und mich sofort in dieses Gesicht verliebt. Die Kleine war sozusagen "über" wegen Umzugs. Schon eine Stunde später hab ich sie abgeholt.

      Sie versteckt sich übrigens nicht unter dem Schrank, weil sie scheu ist, sondern wenn sie ihre drolligen fünf Minuten hat. Ist hier durch die Gegend gerannt wie angestochen, ab unter den Schrank, wieder raus, ab unter den nächsten Schrank und weitertoben :-)

      Lediglich eben, als der beste Ehemann staubgesaugt hat, hat sie sich dort versteckt. Kam aber auch schnell wieder raus. Sie ist überhaupt nicht schüchtern, sondern begrüßt jeden, der herkommt.

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen