Mittwoch, 4. Mai 2011

Tag 4 reloaded

4°C, Sonne, wenig Wind ... ideales Radfahrwetter. Also die etwas wärmeren Schuhe rausgeholt und los. Heute bin ich erstmals auf dem Hinweg unter 50 Minuten geblieben. Erstaunlicherweise bin ich, wenn ich im Büro ankomme, überhaupt nicht kaputt. Im Gegenteil, ich fühl mich dann richtig frisch und freue mich auf meinen ersten Kaffee.

Kommentare:

  1. Richtig: alles eine Frage der Kleidung und der Einstellung :-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Tapfer bist du, ich verfolge jeden Tag deine Radelaktivitäten.

    Bin ja mal gespannt, wie es morgen aussieht.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen