Montag, 15. August 2011

Sturm und Regen

So, wie wir es in den letzten Wochen hatten. Genau das habe ich mir für heute gewünscht. Die Ferien sind zu Ende, der beste Ehemann ist auch wieder arbeiten. Nur ich habe noch eine Woche Urlaub. Und prompt wird das Wetter schön. Nicht soooo warm, aber okay, und die Sonne lugt immer wieder hervor. Ich wusste schon gar nicht mehr, wie sich Sonne anfühlt. Wir haben hier alle an der Nordseite schon Moos angesetzt.

Trotzdem habe ich  mir für heute Sturm und Regen gewünscht. Aber nun hatte ich keine Ausrede mehr. Zumindest von außen sind diese Fenster nun blitzeblank. Gleich gehts ihnen von innen an den Kragen die Scheibe.

Da nervt nur das Wegräumen der Pflanzen und Deko und der Schreibtisch steht auch im Weg *hmpf*. Erstmal nen Kaffee und eine Reihe stricken.

DSCN0004

Kommentare:

  1. Oh je - und dann auch noch diese Minischeibchen da oben, da hätte ich mir auch lieber Sturm gewünscht ;-)
    Aber wenn's fertig ist, fühlt es sich doch ganz toll an, ne? :O)
    Schönen Urlaub noch!
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja aus wie neu ;-)
    Fall mir nur nicht von der Leiter mein Schatz.
    Und denk dran, im Frühling tauschen wir. Da machst du die anderen Fenster und ich die an der Veranda.

    Kuss und drück

    AntwortenLöschen
  3. hallo,
    und `? sind alle Scheiben sauber geworden, oder bist du beim "Kaffee und Stricken " - hängen- geblieben ??

    Ich wünsch dir einen schönen Urlaub ; )

    lg gudrun

    p.s. danke für deine Kommentare in meinem blog...ich freu mich immer sehr darüber !

    AntwortenLöschen
  4. hallo petra, ich bin grad von deinem anderen blog hier her rüber gekommen ... gibts hier keine ausfälle? manchmal nervt myblog ... das stimmt ... aber bis jetzt wars für mich noch nicht so tragisch, dass ich umzugsgedanken gehegt hätte ...
    ich wünsch dir viel erfolg und freude hier
    grüße von m.

    AntwortenLöschen