Mittwoch, 15. August 2012

Einen Besuch bei den Wikingern

haben wir vergangenen Samstag gemacht.

Da geht's lang.

12-08-11 Haithabu

"Hallo? Wikinger gibt es doch gar nicht mehr!"

"Doch! Guck!"

12-08-11 Haithabu

Nach dem Besuch der Ausstellung gings runter zu den Häusern. Unterwegs schenkte mir dieser Baum sein Herz. Erkennt Ihr es auch?

12-08-11 Haithabu

Skudden laden eine Spinnerin nicht gerade dazu ein, sofort in Wollehabenwollenentzückungsrufe auszubrechen. Hübsch sind sie aber trotzdem. Irgendwie scheint mir die Schwarze aber ausgegrenzt zu sein.

12-08-11 Haithabu

Impressionen aus dem Wikingerdorf.

12-08-11 Haithabu

12-08-11 Haithabu

12-08-11 Haithabu

12-08-11 Haithabu

12-08-11 Haithabu

12-08-11 Haithabu

Anschließend sind wir noch den 5,5 km langen Wanderweg um das Haddebyer Noor gelaufen. Eine schöne Strecke, die auf und ab ging. Dort ist das Gelände ganz schön hügelig.

12-08-11 Haithabu

Blick auf Schleswig

12-08-11 Haithabu

Vogelfutter
Und hier sieht man auch, warum ich immer hinter den Anderen herlaufen musste. Ich war die Einzige, die fotografiert hat, und die Anderen liefen immer weiter ... Von wegen ich bin zu langsam!

12-08-11 Haithabu

Denn Sinn dieser Steinehaufen haben wir noch nicht ergründet.

12-08-11 Haithabu

Fazit des Ausflugs: Wir haben mal wieder festgestellt, dass wir im schönsten Bundesland wohnen.


Kommentare:

  1. Diesen Ausflug hätte ich auch gerne mitgemacht. Vorschlag für den Steinhaufen: der Bauer hat die störenden Steine aus dem Acker gesammelt und abgelagert. Liebe Grüße von Ate

    AntwortenLöschen
  2. Das war sicherlich ein toller Tag. Ich hab die Fotos ja schon bei FB bewundert.
    Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich bin auch ganz gespannt, wie es versponnen aussieht. Ich hab nur leider noch so viele Aufträge und angefangenen Sachen.
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  3. Naja, das schönste Bundesland ist zwar Ba-Wü, aber Haithabu wollte ich schon immer mal sehen und nach diesem Beitrag erst recht. LGs, Petra

    AntwortenLöschen