Dienstag, 19. Februar 2013

SoStri-Boxen

Ich gehöre zu den StrickerInnen, die immer und überall ihr Strickzeug dabeihaben. Zumindest eine Socke ist immer in der Tasche. Nun ist es mir schon das eine oder andere Mal passiert, dass ich das Strickzeug aus den Tiefen der Tasche herausholte und feststellen musste, dass mindestens eine Nadel rausgerutscht ist.

Ist Euch das auch schon mal passiert?

Hilfe suchend habe ich mich an den besten Ehemann gewandt, der Buchbinder ist und neben dem Binden von Büchern viele tolle Sachen basteln kann.

So sind die SoStri-Boxen entstanden. Nach dem Prototypen und ersten Stücken aus Leder, die ihre Abnehmer in meinen Strick- und Spinngruppen gefunden haben, sind jetzt in "Kleinserie" ein paar tolle Boxen aus mit Stoff bezogener Pappe entstanden, ungeheuer stabil und schick.





Schon vor einiger Zeit habe ich ein Kleingewerbe angemeldet und nun wage ich mich mal an den Verkauf ein paar dieser Boxen. Hier entlang geht es zum Blogshop und zu den Boxen in unterschiedlichen Designs. Alles im kleinen Stil.

Keine Angst, dies soll weiterhin mein ganz privates Blog bleiben und nicht darin ausarten, dass jeder zweite Post ein Hinweis auf Neues im Shop ist. Nur jetzt einmal. Vielleicht kann so eine Box ja der einen oder dem anderen gute Dienste leisten.


Kommentare:

  1. Diese Boxen finde ich wesentlich besser als die Tubes in die man die Nadeln immer reinpfrimeln muss. Mail erfolgt zugleich :-).

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und wenn ich zu den Sockenstrickerinnen gehören würde, müßte ich auf jeden Fall so eine tolle Box haben.
    Viel Erfolg, die Box ist es auf jeden Fall wert und findet sicher viele Liebhaber.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Und wie mir die Box gute Dienst leistet, liebe Petra!
    Da ich Socken ausschliesslich mit Rundstricknadel stricke ist die Box perfekt!
    Danke dir für die rasche Lieferung!
    Schöne Grüsse aus der Schweiz - ZiZi

    AntwortenLöschen