Mittwoch, 20. Februar 2013

UFO hervorgeholt

Eigentlich war der Wisteria schon fast fertig. Als ich ihn das letzte Mal überprobiert hatte, war der Ärmel vieeeeeel zu eng und irgendwie sah ich in dem Pullover aus wie eine Tonne ... und überhaupt ist das schon ein ganz schön ziemlich langes Weilchen her.

Da ich mich ja seit ein paar Wochen intensiv sportlich betätige und zwar die Waage nix zeigt, aber meine Klamotten schon davon zeugen, dass das Ganze auf dem richtigen Weg ist, habe ich mich getraut, mal den Wisteria hervorzuholen und mit hoffentlich wenig Frust überzuwerfen.

Der Ärmel liegt gut an, schlackert nicht, aber okay so. Wie eine Tonne seh ich in dem Pullover nicht mehr aus, obwohl da das eine oder andere Pfündchen Kilo noch weg kann. Also kann ich Wisteria jetzt als nächstes mal fertig stricken. Es fehlt ja nur noch ein Ärmel und vom ersten das letzte Stück.

Wisteria

Kommentare:

  1. Der sieht sehr schön aus!!!!! Und das mit den Pfündchen abtrainieren, sollte ich auch endlich mal beginnen!!!!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Vor kurzem habe ich dieses Muster geschenkt bekommen und freu mich schon auf deine Vollendung, die kann ja nicht mehr lange dauern.
    Schöne Blogzufälle....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen